Magnesium ist ein Mineralstoff, der für viele Stoffwechselprozesse im Körper verantwortlich ist. Eine ausreichende Zufuhr von Magnesium kann nicht nur das Immunsystem stärken, sondern auch beim Abnehmen helfen. In diesem Artikel erklären wir, warum Magnesium für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme wichtig ist und welche Studien einen positiven Effekt nahelegen.

Warum Magnesium beim Abnehmen hilft

Magnesium ist an zahlreichen Stoffwechselprozessen beteiligt, die für eine effektive Gewichtsabnahme wichtig sind. Das Mineral reguliert beispielsweise den Blutzuckerspiegel und fördert die Insulinsensitivität, was wiederum den Stoffwechsel und die Fettverbrennung ankurbelt. Eine ausreichende Magnesiumzufuhr kann außerdem dazu beitragen, dass der Körper weniger Cortisol produziert. Cortisol ist ein Stresshormon, das bei dauerhaftem Stress den Fettabbau hemmen kann.

Studien, die einen positiven Effekt nahelegen

Eine Studie aus dem Jahr 2013, die im Journal of Nutrition veröffentlicht wurde, zeigte, dass eine höhere Magnesiumzufuhr mit einem niedrigeren Body-Mass-Index (BMI) und geringeren Taillenumfängen bei Frauen zusammenhängt. Auch eine Meta-Analyse aus dem Jahr 2016, die im European Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht wurde, kam zu dem Ergebnis, dass eine höhere Magnesiumzufuhr mit einem niedrigeren BMI und einer geringeren Körperfettmasse zusammenhängt.

Wie viel Magnesium benötigt der Körper?

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt eine tägliche Magnesiumzufuhr von 300 bis 400 Milligramm für Erwachsene. Gute Magnesiumquellen sind zum Beispiel Vollkornprodukte, Nüsse, Hülsenfrüchte und grünes Gemüse wie Spinat.

Fazit

Magnesium ist ein wichtiger Mineralstoff, der für zahlreiche Stoffwechselprozesse im Körper verantwortlich ist. Eine ausreichende Magnesiumzufuhr kann dabei helfen, den Stoffwechsel und die Fettverbrennung anzukurbeln und den Cortisolspiegel zu senken. Studien legen nahe, dass eine höhere Magnesiumzufuhr mit einem niedrigeren BMI und einer geringeren Körperfettmasse zusammenhängt. Daher ist es empfehlenswert, auf eine ausreichende Magnesiumzufuhr zu achten, um beim Abnehmen erfolgreich zu sein.